269 Frauen aus der ganzen Schweiz haben am 23. Mai 2017 den Weg nach Sarnen unternommen, um an der Delegiertenversammlung vom Schweizerischen, katholischen Frauenbundes dabei zu sein. Wir, der Frauenbund Obwalden, waren in diesem Jahr die Gastgeber und luden in die Krone in Sarnen ein.

Nach dem Mittagessen unterhielten sich Dorothea Wyss und Katharina Luther über ihr Leben vor längst vergangener Zeit als Ehefrauen von berühmten Männern. Unterrahmt wurde das Schauspiel von einer Geigenvirtuosin.

Es war ein gelungener, gemütlicher Anlass, wo sich auch prominente Obwaldner aus der Kantons- und Gemeindepolitik getroffen haben!