Frauenbund Obwalden

Kantonalverband des

Schweiz. Katholischen Frauenbundes

Wir spannen unser Netzwerk mit den 10 Frauengemeinschaften im Kanton Obwalden und dem SKF. Ebenfalls vernetzt sind wir im Frauenforum Obwalden. Das wiederum setzt sich aus  Kantons- und Regierungsrätinnen, dem Frauenbund sowie den Landfrauen zusammen. Alle miteinander organisieren wir das Frauenzmorgä und das Frauenfondue. 


Impulstag 2017 mit Flüchtlingen in Kreuzlingen

 

Der Impulstag bringt uns den Alltag geflüchteter Menschen näher und bietet Ideen zur Umsetzung in den Ortsvereinen.

 

Anmeldungen bis 31.08.2017 auf info@frauenbund.ch


Unsere make up! Botschafterin kommt zu Euch!

 

Botschafterinnen begeistern in

SKF-Vereinen und an Treffen für das neue Impulsthema.

 

Botschafterinnen stellen make up! interessierten Frauengemeinschaften, Regionalgruppen und Kantonalverbänden vor.

 

Botschafterinnen vermitteln Ideen, wie das Impulsthema lustvoll und sinnvoll umgesetzt werden kann.

 

Botschafterinnen ermuntern Frauengemeinschaften, ihre bestehenden Netze weiter zu knüpfen und sich mit ihren Stärken und Anliegen zu zeigen: make up!

 

Unsere Botschafterin: Christine Stauber (für Buchungen: christine.stauber@bluewin.ch)


Wir haben eine Coacherin in Obwalden!

Andrea Imhof hat im letzten Jahr ihre Ausbildung als SKF-Coacherin gemacht und erfolgreich abgeschlossen.

 

Sie stellt den Frauengemeinschaften ihre Dienstleistungen gerne und kompetent zur Verfügung. Interesse geweckt? Melden sie sich direkt via Mail bei Frau Imhof. andrea.imhof60@gmail.com

 

Was ist Coaching? siehe

Download
Was ist ein SKF Coaching?
Beschreibung_Coaching.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.3 KB

"Ein wertvolles Geschenk für das Gedenkjahr und darüber hinaus"

 

Aus Anlass des Gedenkens "600 Jahre Niklaus von Flüe" ist vor wenigen Tagen die offizielle Gedenkpublikation "Mystiker. Mittler. Mensch." erschienen. Über 60 Autorinnen und Autoren beleuchten die spirituell, historisch und gesellschaftlich bedeutsame Persönlichkeit Niklaus von Flüe.

Das vom TVZ-Verlag und vom Trägerverein "600 Jahre Niklaus von Flüe" herausgegebene Gedenkbuch ist im Buchhandel, bei Bücher Dillier in Sarnen und bei der Bruder-Klausen-Stiftung erhältlich:

www.bruderklaus.com

noch mehr Informationen:

www.mehr-ranft.ch

Download
Neupublikationen Gedenkjahr_Flyer_A5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB